«

»

Dez 15

Diskussion mit FDP-Bildungsexpertin Anita Klahn

Bildungspolitik ist ein ideologischer Scherbenhaufen

 

Vom viel versprochenen Dialog und dem Schulfrieden ist im schleswig-holsteinischen Bildungsbereich nicht viel übrig geblieben. Die Küsten-Ampel hat in Kiel einen Scherbenhaufen hinterlassen. Die FDP kann mit der FDP-Landtagsabgeordneten Anita Klahn eine ausgewiesene Bildungsexpertin in Bad Schwartau begrüßen.

 „Bildung jetzt“ – unter diesem Motto gingen im Juli rund 1500 Menschen aus Bad Schwartau und Umgebung auf die Straße, um gegen den Wegfall von Lehrerstellen und damit verbundene Unterrichtskürzungen zu protestieren. Mit Plakaten und Trillerpfeifen zogen Schüler und Eltern von insgesamt zehn Schulen zum Bad Schwartauer Marktplatz, wo sie mit einer öffentlichen Kundgebung ihren Standpunkt deutlich machten. Auch „Schule ohne Noten“ wird nach jüngsten Umfragen von über 80% der Befragten abgelehnt.

Dies sind die Themen, die die FDP-Bildungsexpertin Anita Klahn am Dienstag, 16. Dezember 2014, um 19.00 Uhr im Restaurant ˈGamberoˈ (Bad Schwartau, Geibelstraße 3) diskutieren möchte. Gäste sind, wie immer, herzlich willkommen!

Diskutieren Sie mit der liberalen Bildungsexpertin Anita Klahn (MdL)

Diskutieren Sie mit der liberalen Bildungsexpertin Anita Klahn (MdL)

ViSdP: Ortsvorsitzender Carsten Stier,
Postfach 1355, 23602 Bad Schwartau, Telefon: (04505) 5 70 70 18, C.Stier@FDP-BadSchwartau.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.fdp-badschwartau.de/diskussion-mit-fdp-bildungsexpertin-anita-klahn/