Dez 15

Diskussion mit FDP-Bildungsexpertin Anita Klahn

Bildungspolitik ist ein ideologischer Scherbenhaufen

 

Vom viel versprochenen Dialog und dem Schulfrieden ist im schleswig-holsteinischen Bildungsbereich nicht viel übrig geblieben. Die Küsten-Ampel hat in Kiel einen Scherbenhaufen hinterlassen. Die FDP kann mit der FDP-Landtagsabgeordneten Anita Klahn eine ausgewiesene Bildungsexpertin in Bad Schwartau begrüßen.

 „Bildung jetzt“ – unter diesem Motto gingen im Juli rund 1500 Menschen aus Bad Schwartau und Umgebung auf die Straße, um gegen den Wegfall von Lehrerstellen und damit verbundene Unterrichtskürzungen zu protestieren. Mit Plakaten und Trillerpfeifen zogen Schüler und Eltern von insgesamt zehn Schulen zum Bad Schwartauer Marktplatz, wo sie mit einer öffentlichen Kundgebung ihren Standpunkt deutlich machten. Auch „Schule ohne Noten“ wird nach jüngsten Umfragen von über 80% der Befragten abgelehnt.

Dies sind die Themen, die die FDP-Bildungsexpertin Anita Klahn am Dienstag, 16. Dezember 2014, um 19.00 Uhr im Restaurant ˈGamberoˈ (Bad Schwartau, Geibelstraße 3) diskutieren möchte. Gäste sind, wie immer, herzlich willkommen!

Diskutieren Sie mit der liberalen Bildungsexpertin Anita Klahn (MdL)

Diskutieren Sie mit der liberalen Bildungsexpertin Anita Klahn (MdL)

ViSdP: Ortsvorsitzender Carsten Stier,
Postfach 1355, 23602 Bad Schwartau, Telefon: (04505) 5 70 70 18, C.Stier@FDP-BadSchwartau.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.fdp-badschwartau.de/diskussion-mit-fdp-bildungsexpertin-anita-klahn/

Nov 14

Wolfgang Kubicki zu Gast in Bad Schwartau

Wolfgang Kubicki zu Besuch bei der FDP Bad Schwartau

 

Der stellvertretende FDP-Bundesvorsitzende und Fraktionsvorsitzende der FDP im schleswig-holsteinischen Landtag Wolfgang Kubicki besucht die FDP in Bad Schwartau. „Wir freuen uns sehr, dass wir den wohl zur Zeit bekanntesten und populärsten FDP-Politiker am 17. November 2014 in der Zeit von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr bei uns in Bad Schwartau begrüßen dürfen. Herr Kubicki wird in der Gaststätte ˈGamberoˈ (Bad Schwartau, Geibelstraße 3) auf einen ˈKlönschnackˈ auch interessierten Gästen zur Verfügung stehen. Wir laden hiermit unsere Schwartauer Mitbürger und Mitbürgerinnen ganz herzlich dazu ein!“, so der FDP-Stadtverordnete Christian Trübger.

Zu Gast in Bad Schwartau: Wolfgang Kubicki (MdL)  Quelle: FDP Schleswig-Holstein

Zu Gast in Bad Schwartau: Wolfgang Kubicki (MdL)
Quelle: FDP Schleswig-Holstein

ViSdP: Ortsvorsitzender Carsten Stier,
Postfach 1355, 23602 Bad Schwartau, Telefon: (04505) 5 70 70 18, C.Stier@FDP-BadSchwartau.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.fdp-badschwartau.de/wolfgang-kubicki-zu-gast-in-bad-schwartau/

Sep 21

Thementag „Pflege“ mit Dr. Heiner Garg

FDP zu Gast im Pflegeheim „An der Georgskapelle“

 

Der ehemalige Landesminister für Arbeit, Soziales und Gesundheit, Dr. Heiner Garg (MdL), war am 19. September zu Besuch im Pflegeheim der Vorwerker Diakonie in Bad Schwartau. Die moderne Einrichtung liegt im Herzen der Stadt, neben der Georgskapelle, und bietet Platz für 68 Senioren. Gemeinsam mit Vertretern der FDP-Ortsverbände Bad Schwartau und Stockelsdorf informierte sich der Landesvorsitzende der Nord-Liberalen über neue Entwicklungen in der Pflege. Die FDP widmete den gesamten Tag diesem Thema. Es ist zugleich eine Herzensangelegenheit von Dr. Garg, die Arbeitsbedingungen der Pflegekräfte und die Leistungen in der Pflege zu verbessern.

Begleitet von den Vorsitzenden der FDP-Ortsverbände Bad Schwartau und Stockelsdorf, Carsten Stier und Peter Hinzmann, und mit Unterstützung der örtlichen Fachpolitiker Clemens Eisele und Stephan Passemann, konnte sich Dr. Garg von der hohen Qualität der Pflege in dem Pflegeheim überzeugen. Die Liberalen kamen mit dem Leiter der Einrichtung, Ferdinand Walcker, sowie der Geschäftsbereichsleiterin Doreen Boniakowsky ins Gespräch. Die Liberalen suchten aber auch den Dialog mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und zollten ihnen für ihre tägliche Arbeit größten Respekt.

„Ich möchte mir ein Bild davon machen, was sich in der letzten Zeit in der Praxis getan hat“, so Dr. Gargs Interesse. „Und natürlich Anregungen für Problemlösungen bekommen, zum Beispiel, wie man den Pflegeberuf attraktiver machen kann.“

Zu Gast im Pflegeheim an der Georgskapelle: Ferdinand Walcker, Peter Hinzmann, Dr. Heiner Garg, Carsten Stier und Doreen Boniakowsky (v.l.n.r.) - Quelle: Vorwerker Diakonie

Zu Gast im Pflegeheim an der Georgskapelle: Ferdinand Walcker, Peter Hinzmann, Dr. Heiner Garg, Carsten Stier und Doreen Boniakowsky (v.l.n.r.) – Quelle: Vorwerker Diakonie

Im Anschluss an den Ortstermin trafen die FDP-Vertreter in Stockelsdorf das „Pflegeteam Süd“ des DRK. Die Leiterin des DRK-Pflegeteams, Nadine Schulz, und der Kreisgeschäftsführer des DRK Ostholstein, Martin Broziat, stellten die Arbeit des Pflegepersonals vor.

Informierte über die Arbeit des Pflegestützpunktes Bad Schwartau: Sabine Hahn und Mitarbeiter des DRK-Pflegeteams Stockelsdorf

Informierte über die Arbeit des Pflegestützpunktes Bad Schwartau: Sabine Hahn und Mitarbeiter des DRK-Pflegeteams Stockelsdorf

Mit dabei war auch Sabine Hahn vom Pflegestützpunkt Bad Schwartau. In einer Gesprächsrunde im Stockelsdorfer Herrenhaus konnten die Liberalen und interessierte Gäste am Abend mehr über die Aktivitäten der neuen Pflegeberatungsstelle erfahren. Auch Vertreter des ehrenamtlich tätigen Pflegelotsendienstes aus Stockelsdorf stellten sich den Fragen der Bürger. Angesichts des demographischen Wandels waren sich die Experten einig darin, im Pflegefall frühzeitig und ganzheitlich mit Beratung und Hilfe zu unterstützen. Wer krank werde und dadurch pflegebedürftig, müsse rasch vom Sozialdienst der Krankenhäuser über die Angebote und Möglichkeiten der Pflege informiert werden. Dazu sei der Aufbau von Netzwerkstrukturen zwischen Krankenhäusern, Sozialdiensten, Beratungsstellen und Pflegediensten notwendig.

Die FDP-Vertreter zeigten sich jedenfalls von der hervorragenden Arbeit des Pflegestützpunktes und des Pflegelotsendienstes rundum überzeugt. Auch das große persönliche Engagement der Pflegekräfte im Pflegeheim und im DRK-Pflegeteam machte Eindruck. Die örtlichen Politiker wollen sich nun stark machen für eine gute Zusammenarbeit der beiden Pflegeberatungsstellen und danken allen Beteiligten für viele interessante Einblicke und neue Erkenntnisse zum Thema Pflege.

ViSdP: Ortsvorsitzender Carsten Stier,
Postfach 1355, 23602 Bad Schwartau, Telefon: (04505) 5 70 70 18, C.Stier@FDP-BadSchwartau.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.fdp-badschwartau.de/thementag-pflege-mit-dr-heiner-garg/

Sep 17

Themenschwerpunkt „Pflege“ am 19. September

Die FDP Ortsverbände Bad Schwartau und Stockelsdorf widmen sich dem Thema Pflege

 

„Wir laden unsere Bürgerinnen und Bürger ganz herzlich zu einer Gesprächsrunde zum Thema ˈPflegeˈ am 19. September 2014, um 18.00 Uhr, in den Gewölbekeller des Stockelsdorfer Herrenhauses (Dorfstraße 7) ein. Es werden unter anderem eine Vertreterin bzw. ein Vertreter des Pflege-Lotsendienstes Stockelsdorf, des Deutschen Berufsverbandes für Pflegeberufe Nordwest, des Deutschen Roten Kreuzes Ostholstein, des Pflegenetzes Östliches Holstein und der ehemalige Sozialminister des Landes Schleswig-Holstein, Dr. Heiner Garg (FDP), anwesend sein und als Gesprächspartner zur Verfügung stehen. Wir möchten unter anderem über die praktischen Erfahrungen des Pflegestützpunktes Bad Schwartau und des Lotsendienstes Stockelsdorf hier vor Ort reden. Weiterhin wollen wir auch über die allgemeine Situation der ˈPflegeˈ, gerade auch der Pflegekräfte, in Ostholstein und im Land diskutieren“, so die FDP-Ortsvorsitzenden Peter Hinzmann und Carsten Stier. „Pflege geht uns alle an. Der Mensch und nicht primär betriebswirtschaftliche Interessen müssen hierbei im Mittelpunkt stehen. Auf Kosten von kranken, pflegebedürftigen und alten Menschen darf man nicht versuchen finanziellen Profit zu erwirtschaften. Genau wie z.B. die Bildung und die Schaffung von Kindergärten ist ˈPflegeˈ eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe!“, stellt Carsten Stier klar. „ Wir müssen erreichen, dass gut ausgebildete und bezahlte Pflegekräfte endlich ausreichend Zeit bekommen, um Menschen zu pflegen und nicht, um sie zu verwalten. Wir fordern mehr Menschlichkeit und den Abbau der ausufernden Bürokratie im Pflegebereich. Darüber müssen wir dringend reden!“, ergänzt Peter Hinzmann.

Vorher wird Dr. Heiner Garg in der Zeit ab 14.00 Uhr die Seniorenpflegeeinrichtung „An der Georgskapelle“ in Bad Schwartau (Eutiner Straße 14) besuchen. Danach wird er nach Stockelsdorf fahren und dort (Marienburgstraße 3) bis gegen 17.00 Uhr mit dem Pflegeteam Süd des Roten Kreuzes Ostholstein sprechen. Begleitet wird er von Peter Hinzmann und Carsten Stier.

Zu Gast bei den Bad Schwartauer Liberalen: Dr. Heiner Garg widmet sich dem Themenschwerpunkt Pflege

Zu Gast bei den Bad Schwartauer Liberalen: Dr. Heiner Garg widmet sich dem Themenschwerpunkt Pflege

ViSdP: Ortsvorsitzender Carsten Stier,
Postfach 1355, 23602 Bad Schwartau, Telefon: (04505) 5 70 70 18, C.Stier@FDP-BadSchwartau.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.fdp-badschwartau.de/themenschwerpunkt-pflege-am-19-september/

Sep 16

FDP lädt herzlich ein zur „Liberalen Stunde“

FDP Bad Schwartau lädt zur „Liberalen Stunde“ am 17. September

 

Die FDP Bad Schwartau lädt alle interessierten Mitbürger zur Liberalen Stunde am 17. September 2014 ein. „Unser politischer Stammtisch findet um 19.00 Uhr in Bad Schwartau in der Gaststätte ˈGamberoˈ (Geibelstraße 3) statt. Wir möchten hauptsächlich über die Stadtverordnetenversammlung am 25. September diskutieren. Ideen, Wünsche und Anregungen aus der Bevölkerung werden gerne aufgenommen, aber auch Kritikpunkte an der Arbeit der Stadtvertretung können unsere Mitbürger dann direkt mit unserem Stadtverordneten Christian Trübger besprechen!“, so der Vorsitzende der FDP Bad Schwartau, Carsten Stier.

Diskutieren Sie mit unserem Stadtverordneten Christian Trübger

Diskutieren Sie mit unserem Stadtverordneten Christian Trübger

ViSdP: Ortsvorsitzender Carsten Stier,
Postfach 1355, 23602 Bad Schwartau, Telefon: (04505) 5 70 70 18, C.Stier@FDP-BadSchwartau.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.fdp-badschwartau.de/fdp-laedt-ein-zur-liberalen-stunde/

Sep 12

FDP Bad Schwartau gegen „Wasserspielgerät de Luxe“

FDP kritisiert „Wasserspielgerät de Luxe“

 

„Angesichts der hohen Anschaffungs- und Folgekosten lehnen wir die Anschaffung des geplanten Wasserspielgerätes energisch ab!“, so der Bad Schwartauer FDP-Stadtverordnete Christian Trübger. „Je nach Ausstattung kostet alleine die Anschaffung eines solchen Wasserspielgerätes zwischen 7.000 € und 13.000 €. Dazu kommen noch mal rund 6.000 € für den Anschluss an das öffentliche Leitungsnetz und jährliche Wartungskosten von ca. 8.000 €. Wenn wir uns nur einen Zeitraum von nur vier Jahren betrachten, dann kostet dieses Wasserspielgerät den Bad Schwartauer Steuerzahler insgesamt zwischen 45.000 und 51.000 Euro!“, ergänzt Jochen Munzert, der jugendpolitische Sprecher der FDP Bad Schwartau. Er führt weiter aus: „Gänzlich unerwähnt blieb bisher, dass viel kostbares Trinkwasser, welches aber zum Betreiben dieses Spielgerätes notwendig ist, komplett ungebremst im Erdreich versickern soll. Das ist ein ökologischer Unfug und verstärkt nur noch unsere ablehnende Haltung! Auch aufgrund der aktuellen Haushaltssituation sollten wir von diesem Projekt bereits auf der nächsten Sitzung des Jugendausschusses am 16. September Abstand nehmen. Statt der Anschaffung dieses ˈWasserspielgerät de Luxeˈ fordern wir die langfristige Sanierung und Renovierung aller bereits vorhandenen Schwartauer Spielplätze. Bei der Betrachtung muss natürlich die Sicherheit der Spielgeräte im Vordergrund stehen. Gibt es hier akute Mängel, so müssen wir natürlich unverzüglich handeln!“, resümiert Christian Trübger.

Kritisiert das geplante Wasserspielgerät: Der jugendpolitische Sprecher der FDP Bad Schwartau, Jochen Munzert

Kritisiert das geplante Wasserspielgerät: Der jugendpolitische Sprecher der FDP Bad Schwartau, Jochen Munzert

ViSdP: Ortsvorsitzender Carsten Stier,
Postfach 1355, 23602 Bad Schwartau, Telefon: (04505) 5 70 70 18, C.Stier@FDP-BadSchwartau.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.fdp-badschwartau.de/fdp-bad-schwartau-gegen-wasserspielgeraet-de-luxe/

Aug 12

„Liberale Stunde“ mit Landeschef Dr. Heiner Garg

Die FDP Bad Schwartau lädt zur „Liberalen Stunde“ am 20. August ein

 

Die FDP Bad Schwartau lädt alle interessierten Mitbürger und Parteifreunde zur Liberalen Stunde am 20. August 2014 ein. Wir beenden die politische Sommerpause! Wir wollen uns nun gut erholt und mit frischem Schwung dem Rest des Jahres zuwenden. Unser bisher so erfolgreicher Stammtisch findet wie immer um 19.00 Uhr in Bad Schwartau in der Gaststätte ˈGamberoˈ (Geibelstraße 3) statt. Wir freuen uns sehr, dass wir zu dieser Liberalen Stunde „mal wieder“ unseren Landesvorsitzenden, Herrn Dr. Heiner Garg, begrüßen können. Wir möchten gerne über Pflege- und Schulpolitik diskutieren. Natürlich ist diese Themenauswahl nicht abschließend. Vielleicht nutzen wir auch mal diese Gelegenheit bei hoffentlich noch sommerlicher Atmosphäre zu einem liberalen „Klönschnack“. Wie gewohnt können interessierte Bürgerinnen und Bürger ihre Ideen, Wünsche und Anregungen mit uns diskutieren. Kommen Sie also mit uns ins Gespräch!

Liberale Stunde mit Dr. Heiner Garg

ViSdP: Ortsvorsitzender Carsten Stier,
Postfach 1355, 23602 Bad Schwartau, Telefon: (04505) 5 70 70 18, C.Stier@FDP-BadSchwartau

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.fdp-badschwartau.de/liberale-stunde-mit-landeschef-dr-heiner-garg/

Jun 15

„Liberale Stunde“ zur FFBQ am 18. Juni 2014

Die FDP Bad Schwartau lädt zur „Liberalen Stunde“ am 18. Juni ein

 

Die FDP Bad Schwartau lädt alle interessierten Mitbürger zur Liberalen Stunde am Mittwoch, den 18. Juni 2014, ein. „Unser politischer Stammtisch findet um 19.00 Uhr in Bad Schwartau in der Gaststätte ˈGamberoˈ(Geibelstraße 3) statt. Wir möchten hauptsächlich über die Trassenführung der festen Fehmarnbeltquerung und über die künftige Innenstadtgestaltung diskutieren. Ideen, Wünsche und Anregungen aus der Bevölkerung zu diesen Themen werden gerne aufgenommen, aber auch Kritikpunkte an der Arbeit der Stadtvertretung können unsere Mitbürger dann direkt mit dem Stadtverordneten der FDP Bad Schwartau Christian Trübger und dem Ortsvorsitzenden Carsten Stier besprechen!“

Liberale Stunde FFBQ

ViSdP: Ortsvorsitzender Carsten Stier,
Postfach 1355, 23602 Bad Schwartau, Telefon: (04505) 5 70 70 18, C.Stier@FDP-BadSchwartau.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.fdp-badschwartau.de/liberale-stunde-zur-ffbq-am-18-juni-2014/

Mai 23

Am 25. Mai FDP wählen – und Europa stärken!

Wählen gehen: Jede Stimme zählt!

 

Im Jahr 2014 haben wir die Möglichkeit, zu einem entscheidenden Zeitpunkt in der Geschichte unseres Kontinents die Zukunft Europas zu gestalten. Ihre Entscheidung bei dieser Wahl kann Europa schwächen oder stärken.

Mit Ihrer Stimme für die FDP stärken Sie die Fraktion der europäischen Liberalen, der „Alliance of Liberals and Democrats for Europe“, kurz: ALDE. Unterstützen Sie die progressive Politik der Liberalen im Europäischen Parlament und verhindern Sie den Einzug von Radikalen und Populisten.

manifesto slider

Liberale für ein funktionierendes Europa

Die europäischen Liberalen setzen sich für den Aufbau eines stärkeren Europas ein, um unsere gemeinsamen Interessen und Werte zu verteidigen. Wir wollen ein einflussreicheres Europa auf der Weltbühne. Wir wollen ein Europa, das die Wirtschaft ankurbelt und Arbeitsplätze schafft. Wir wollen ein Europa mit mehr Transparenz und Verantwortung. Ein Europa, das die Sicherheit seiner Bürgerinnen und Bürger gewährleistet. Ein Europa der Toleranz und Gleichheit, mit starken Bürgerrechten und Bürgerfreiheiten. Ein Europa, das auf echter Demokratie und dem Willen der Bürgerinnen und Bürger beruht. Ein Europa, das bei der Bekämpfung des Klimawandels eine führende Rolle einnimmt. Ein Europa, das allen dient.

Wir Liberale wollen ein Europa, das Vertrauen weckt und nicht Angst, das Wohlstand und Einheit fördert und nicht die Spaltung.

Bürgerfreiheiten sind das Fundament eines liberalen Europas und der Grund für die Attraktivität des europäischen Modells für die Welt. Die Bürgerfreiheiten bilden die eigentliche Grundlage unseres Wohlstands, und wir müssen sie verteidigen, wenn sie bedroht sind. Wir wollen ein Europa, das individuelle Entscheidungen respektiert und unterstützt und sein Versprechen hält, dass jeder die Möglichkeit hat, sein Leben zu verbessern.

Unser vorrangiges Ziel ist es, uns den großen wirtschaftlichen Herausforderungen in ganz Europa anzunehmen. Die Rezession und Rekordarbeitslosigkeit, besonders die Jugendarbeitslosigkeit, gefährden die langfristige Zukunft unserer Gesellschaft. Ein stabiles und florierendes Europa muss auf einer besseren Politik aufbauen. Wir glauben an ein Europa, das seinen Bürgerinnen und Bürgern gegenüber verantwortlich ist und ihnen dient.

Die europäischen Liberalen haben bereits viel zur Schaffung eines verantwortlicheren, transparenteren und effizienteren Europas beigetragen.

Wir werden auch in Zukunft Strategien verfolgen und Maßnahmen ergreifen, die uns aus der derzeitigen Krise führen und langfristiges Wachstum schaffen. Wir glauben an den Wettbewerb, die Beseitigung von Handelshemmnissen und die wirksame Marktregulierung. Wir werden weiter gegen Protektionismus und staatliche Einmischung kämpfen, wo diese das Beschäftigungswachstum und den Wohlstand auf regionaler, nationaler und EU-Ebene beeinträchtigen.

Möchten Sie sich genauer informieren? Dann lesen Sie hier das Grundsatzprogramm der ALDE in deutscher Sprache.

Keep calm Slider

ViSdP: Ortsvorsitzender Carsten Stier,
Postfach 1355, 23602 Bad Schwartau, Telefon: (04505) 5 70 70 18, C.Stier@FDP-BadSchwartau.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.fdp-badschwartau.de/am-25-mai-fdp-waehlen/

Mai 21

„Liberale Stunde“ mit Britta Reimers (MdEP)

FDP Bad Schwartau begrüßt Britta Reimers zur „Liberalen Stunde“

 

Das Projekt Europa ist eines der größten und erfolgreichsten politischen Projekte unserer Zeit. Die EU steht für eine Politik des Friedens, der Freiheit und des Wohlstands. Heute denken viele Menschen aber auch an Krise, Bürokratie und Fremdbestimmung, wenn sie über die Politik aus Brüssel reden.

Wir begrüßen in Bad Schwartau: Britta Reimers (MdEP)

Wir begrüßen in Bad Schwartau: Britta Reimers (MdEP)

Zur Europawahl begrüßt die FDP Bad Schwartau am Mittwoch, den 21. Mai 2014, die liberale Europa-Abgeordnete Britta Reimers, Expertin für Agrar- und Umweltpolitik aus dem Kreis Steinburg. Erneut sind alle interessierten Mitbürger eingeladen, mit uns an unserem politischen Stammtisch zu diskutieren: Teilen Sie uns mit, was Sie bewegt, wenn Sie an Europa denken. Die „Liberale Stunde“ findet um 19.00 Uhr in Bad Schwartau in der Gaststätte ˈGamberoˈ (Geibelstraße 3) statt.

Liberale Stunde Europa

ViSdP: Ortsvorsitzender Carsten Stier,
Postfach 1355, 23602 Bad Schwartau, Telefon: (04505) 5 70 70 18, C.Stier@FDP-BadSchwartau.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.fdp-badschwartau.de/liberale-stunde-mit-britta-reimers-mdep/

Ältere Beiträge «

» Neuere Beiträge